____________________________

Datenannahme

FTP Server

Datenformate

Haftung bei Datenfehler

 

 

 

 

 






 



 

  

 



 

 

nach oben

Datenannahme

Es können Daten von allen handelsüblichen Datenträgern wie z.B. CD-ROM, DVD-ROM, DVD-RAM, USB-Sticks, Photo-Speichermedien usw. angenommen werden.
Bitte kennzeichnen Sie Ihre Datenträger deutlich und gut lesbar mit Firmennamen, Kontaktperson, Auftragsnamen und -nummer, Datum sowie Telefonnummer für Rückfragen.
 Datenträger wie CD oder DVD werden in der Regel nicht an den Auftraggeber zurück gesendet.

Daten bis 20 Megabyte bitte per E-Mail senden.

Alle Daten, die Größer sind als 20 Megabyte, können über den AFM FTP-Server übermittelt werden. Sie können entweder per FTP-Client oder über Ihren Webbrowser auf den AFM FTP-Server zugreifen. Die dafür notwendigen Zugangsdaten erhalten Sie nach eingegangener Auftragsbestätigung.

 

Datenformate und Haftung bei Datenfehlern

Grundsätzlich können Sie Ihre Daten in den verschiedensten Formaten anliefern. Falls Sie stark komprimierte Datenformate wie z.B. JPEG wählen, kann es zu Qualitätsverlusten kommen, die nicht mehr rückgängig gemacht werden können.

Wenn Sie "offene Daten" liefern, denken Sie bitte daran, alle Layout-Dateien, alle eingebundenen grafischen Elemente wie EPS, TIFF, usw. sowie alle benutzten Zeichensätze vollständig mit zu liefern.

Wenn Sie fertige Druckdaten liefern, sollten Sie diese im Standard PDF/X-3:2003, Kompatibilität: PDF 1.4 (ISO 15930-6) abspeichern; sofern farbverbindliche Proofs als Farbmuster mitgeliefert werden, sollten diese Fogra zertifiziert sein.

Bei Fragen zu Druckdaten oder Datenformaten, einfach die Grafik-Hotline 0049 7154 7262 anrufen.

Liefern Sie niemals Originaldaten, bitte immer nur Kopien Ihrer Daten versenden. Für Datenverluste oder Ausfälle, die auf Übertragungs- oder Datenfehler, Transportschäden oder Archivierungsfehler zurück zuführen sind und die dadurch entstehenden Folgeschäden wie die Verschiebung eines Termins oder der Produktionszeiten, ist die Haftung durch das Atelier für Mediendesign - Ulrich Holzbog ausgeschlossen. 
Um sicher zu stellen, dass Ihre Datenübertragung erfolgreich war, sollten Sie nach dem Datenversand kurz telefonisch nachfragen, ob Ihre Daten zur Weiterverarbeitung geeignet sind.